Etwas entfernt von der üblichen Lifestye-Fotografie und den Hochzeitsreportagen ging es diesmal um ein Promo-Shooting für das Elektro-Duo Lubømir & Crang. „Raw, simple, direct“ – so beschreiben die beiden ihren Stil. Synthesizers, Samplers, Groove Boxes und Effect Machines werden wie Instrumente gespielt und direkt in die Ohren der Zuhörer geblasen – ohne Umwege durch Laptops oder Computer. Das Ergebnis hört sich handgemacht, breit gefächert und immer wieder neu an. Hörprobe gefällig? Hier geht’s zur Soundcloud-Site von Lubømir & Crang.

Die Jungs hinter der Musik – so kann man die Idee des Fotoshootings zusammenfassen. Die Figuren und somit die Kunst, die sie produzieren, steht im Mittelpunkt der Arbeit, nicht die Künstler selbst. Was anfangs schwierig aussah, wurde am Ende eine Serie, die es das Thema sehr gut trifft. Aber seht selbst…

Logos, Shirts und Styling: Mimi Bühlmann